BERND LUZ – ART OF RACING
BERND LUZ – ART OF RACING
BERND LUZ – ART OF RACING

BERND LUZ – ART OF RACING

Spannende, bunte, aber auch informative Pop Art-Kunst mit Motorradlegenden des K├╝nstlers Bernd Luz ist im gesamten Museum zu sehen.

Plakativ setzt Bernd Luz Themen in Szene wie die NSU-Erfolgsgeschichte auf der Stuttgarter Solitude-Rennstrecke oder auch eine Hommage an Werner Haas, den dreimaligen Weltmeister auf NSU.

Kunstwerke des K├╝nstlers Bernd Luz sind im gesamten Museum ausgestellt. Gleich mehrere Werke sind dem erfolgreichsten Motorradfahrer der Geschichte Giacomo Agostini – “Ago” -gewidmet. Sie wurden sogar vom 15-maligen Rekordweltmeister handsigniert.

Den ersten deutschen TT-Gewinner auf der Isle of Man, Georg Meier hat Luz auch festgehalten.

Zum K├╝nstler Bernd Luz
Bernd Luz geh├Ârt mittlerweile zu den wichtigsten zeitgen├Âssischen PopArt K├╝nstlern.

Seine Werke sind rund um den Globus in Museen und Galerien zu sehen. Im weltgr├Â├čten Automobilmuseum in Frankreich hat er eine Dauerausstellung.

Bernd Luz ist zus├Ątzlich Autor von Kunstb├╝chern und Kunstkalendern.

Viele der Pop-Ikonen wie Andy Warhol, Robert Rauschenberg oder Jasper Johns kamen urspr├╝nglich aus der Werbebranche – Plakatmaler der eine, Dekorateur der andere – dieses Wissen nahmen sie mit in ihre Kunst. Auf einen fast deckungsgleichen Werdegang blickt auch BERND LUZ zur├╝ck. In der Grafik und Werbung hat der diplomierte Designer bereits ├╝ber 500 Signets entworfen.